Mitten im Mehr

es ist endlich urlaub
liebling, es ist wirklich wahr
wunderbar nach diesem schlimmen jahr
mit tralala und zuviel hopsasa

der flieger ist bezahlt
und bringt uns morgen weg von hier
gepäck verpackt steht draussen vor der tür
wenns taxi hupt, dann geht es ab dafür

denn es wird schliesslich zeit
dass wir einmal die seele schmiern
regenerien
du dir die wunden leckst
im teil der welt
wo uns der pfeffer wächst

mitten im mehr
die stimmung stimmt und zu
und wird noch lustiger
lass die fahnen wehn
mitten im mehr
die sonne sonnt sich mit
und scheint noch heller hier
ich kann die wärme sehn

der alltag ist gestorben
wir geniessen liebe pur
sind auf dem weg zurück zur frohnatur
den lieben langen tag
nur prozzedur d`amour

wir freun uns beide diebisch
endlich einmal weg zu sein
fahrn durch den mondenschein
ganz ohne führerschein
das kann nicht schädlich sein
wenn wir den trott befrein

kein telephon, kein postillion
kein gar nix meer
mitten im mehr
kein trubel hier
ich jubilier mit dir im mehr
mitten im mehr

Teilen:
© 2017 Agentur Konterfeick. Alle Rechte vorbehalten.
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com